Claudia Clark
Author and Speaker
MEIN PARTNER, MEIN FREUND Die Beziehung zwischen US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel VON CLAUDIA CLARK

MEIN PARTNER,
MEIN FREUND

Die Beziehung zwischen US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Von Claudia Clark

In dem Buch Mein Partner, mein Freund geht es um die Beziehung zwischen Barack Obama und Dr. Angela Merkel. Anfänglich mit viel Skepsis für den anderen, entwickelten die beiden Staatsführer über die Jahre eine tiefe Freundschaft und Sympathie zueinander, die die Welt faszinierte.

Mein Partner, mein Freund analysiert, warum die besondere Partnerschaft zwischen Barack Obama und Dr. Angela Merkel für die Politiker von heute wichtig ist. Denn die Entwicklung ihrer Beziehung ziegt, dass selbst politische Kontrahenten sich respektieren, Vertrauen zueinander aufbauen und sogar Freunde werden können.

Redeengagements

NÄCHSTES EREIGNIS

6. JUNI 1019 – DEMOKRATEN IM AUSLAND DEUTSCHLAND -ORTSVERBAND STUTTGART, STUTTGART DEUTSCHLAND

Das Stuttgarter Chapter freut sich, sein DA-Mitglied und Gastreferentin Claudia Clark begrüßen zu dürfen, die an unserem Juni Chapter Meeting teilnehmen wird, um ihr kürzlich fertiggestelltes Buch My Partner, My Friend vorzustellen: Das Verhältnis zwischen US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Mein Partner, mein Freund, erklärt, warum die Partnerschaft von Barack Obama und Dr. Angela Merkel für die heutigen Weltführer so wichtig ist – die Transformation ihrer Beziehungen zeigt exemplarisch, wie es für politische Gegner möglich ist, ein Band des Vertrauens, des Respekts und sogar der Freundschaft aufzubauen.

 

BITTE BESUCHEN SIE UNS FÜR DIESE SPEZIELLE PRÄSENTATION!

Autorin

Claudia Clark

Claudia Clark ist seit vielen Jahren politisch engagiert. In den USA wirkte sie in mehreren politischen Wahlkämpfen mit sowie bei Kampagnen für  soziale Gerechtigkeit, wie z.B. als Leiterin einer Kampagne für die Finanzierung der Schulbezirke in San Francisco. Zudem war sie organisatorisch bei ACORN tätig, einem Verband, der sich für Nachbarschaftshilfe und Wahlregistrierung bei Einkommensschwachen engagiert, sowie bei dem Arbeiter-Verein South Bay Labor Organisation in San Jose und bei der Kampagne Healthy Families in South Dakota.

Zudem arbeitete Clark ehrenamtlich bei folgenden Organisationen: Demokratische Partei der Vereinigten Staaten und ihren Organisationen, NAACP (Nationale Organisation für die Förderung farbiger Menschen), Planned Parenthood (Pro Familia) sowie Toastmasters.

AUTORIN Claudia Clark
{

Danke, dass Sie nach Hamburg gekommen sind und Ihr Buch vorgestellt haben. Es war wunderbar, Ihnen zuzuhören und so viele Informationen über zwei wichtige und einflussreiche Führungskräfte erhalten zu haben. Was für ein Privileg, Ihren Vortrag sogar ein zweites Mal hören zu dürfen. Alles Gute für Sie und viel Erfolg mit Ihrem Buch!

– Ulrike Westermann, Präsidentin des Internationalen Frauenclubs Hamburg

Buchen Sie Claudia für Ihre Veranstaltung

VORHERIGE ENGAGEMENTS

Münchner Toastmasters International, Democrats Abroad (München), International Women’s Club (München), Internationaler Frauentag (Berlin), Michigan State University (East Lansing/Michigan), NACCP (San Jose/Kalifornien), Democratic Party (Santa Clara/Kalifornien)

Aktuelle Blog-Posts

Die Demokratie steht auf dem Stimmzettel

Die Demokratie steht auf dem Stimmzettel

Die präsidialen Kongresse der Demokraten und Republikaner finden im Sommer vor den Herbstwahlen statt und markieren den Beginn des präsidialen Wahlkampfzyklus. Gewöhnlich kommen Tausende von Delegierten aus dem ganzen Land für mehrere Tage in einer ausgewählten Stadt...

Der Hauptdeflektor

Der Hauptdeflektor

Mit meinem Deutschunterricht, meiner laufenden Gemeinschaftsbildung für mein Buch und mit der Umbuchung meiner Sommerferien aufgrund des Coronavirus, hatte ich in letzter Zeit nicht viel Möglichkeiten zu schreiben. Während ich mich hinsetze, um dies zu schreiben, bin...

{

In einer Zeit, in der die Welt vom sprunghaften Handeln eines mehr als undurchsichtigen US-Präsidenten in Atem gehalten wird, tut es gut sich daran zu erinnern, dass es vor wenigen Jahren noch völlig anders war: Amerika wurde mit Obama von einer Persönlichkeit geführt, die an Integrität, Niveau und Fürsorge für sein Land kaum übertroffen werden konnte. Nicht zuletzt war es diese Integrität, die die Grundlage für eine äußerst stabile freundschaftliche Beziehung zwischen Barack Obama und Angela Merkel erst ermöglichte. Claudia Clark analysiert in ihrem Buch, wie diese auch für transatlantische Verhältnisse ungewöhnlich enge Beziehung zustande kam. Von den schwierigen Anfängen bis zum starken Zusammenhalten, als es darauf ankam, beschreibt Claudia Clark Schritt für Schritt die Genese einer Freundschaft, wie wir sie uns heute alle wieder zwischen Europa und den USA wünschen.

– Robert Schumann

Kontaktperson Randy Peyser

Randy@AuthorOneStop.com

Kontaktieren Sie den Autor

info@claudiaclarkauthor.com